Toskana- Urlaub im Herzen Italiens

Weinberge, Strand und Sonne- wohl nur einige Charakteristika diesereinzigartigen Region Italiens. Die Toskana gehört zu Mittelitalien undund hat mit seinen zehn Provinzen gleich eine ganze Vielfaltitalienischer Lebensart zu bieten. Sie zeichnet sich besonders durchihre expressive Landschaft aus, die Jedem einen individuellen Urlaubgarantiert.

Urlaub inmitten landschaftlicher Vielfalt

 

 

 

Viele Touristen werden von dem einzigartigen Bann der Toskanaherangezogen und kehren immer wieder gerne in die so vielfältigeLandschaft zurück. Die lange Küstenlandschaft, die mit ihrer 328 kmLänge durchaus überzeugt, als auch die hügelige Weinberglandschaftbietet einen Urlaubsort für jeden Geschmack. Zu den beliebtestenLandschaften zählen hierbei das Chianti-Gebietzwischen der toskanischen Hauptstadt Florenz und Siena als auch die Etruskische Rivieradie sich  von Livorno bis nach Piombinoerstreckt. Zudem erfreuen sich auch die beiden nördlichen Gebiete Versilia und die Apenninen großer Beliebtheit. Wer sich jedoch im Urlaub lieber in ruhigeren Orten aufhalten möchte, nimmt gerne einmal die Autofähre von Piombino zu der Arpichel-Insel Elba.

 

Attraktive Ferienhäuser und Unterkünfte

 

Aufgrund der großen Beliebtheit der Toskana hat auch der Tourismusnicht lange auf sich warten lassen und bietet daher heute einzahlreiches Angebot an Unterkünften und Ferienhäusern.

Inmitten der schönsten Weinberge und gemütlichen Bergdörfern oderdirekt an der Meeresküste mit Meerblick- für jeden gibt es hiergarantiert das passende Feriendomizil. Aufgrund der ereignisreichen undbedeutenden Geschichte der Region Toskana sind diese Ferienunterkünftehäufig nicht fern von historisch bedeutenden Gebäuden oder Skulpturen,was echtes toskanisches Ambiente schafft und damit jeden Urlauber in die

echte italienische Lebensmentalität eintauchen lässt.

 

 

Spezialitäten der Region: Wandern, Pferde, Wein und Strand

 

Die Toskana stellt viele Freizeitangebote für Touristen und Urlauberbereit. So ist besonders der Norden der Region mit dem 1500 km langenGebirgszug der Apenninen zum Wandern geeignet. Aber auch die Weinberge des Chianti-Gebietes laden nicht nurzum Wein trinken ein: in der hügeligen Landschaft lassen sich zwischender Macchia und Olivenbäumen viele Wanderrouten mit tollen Ausblicken finden.

 

Auch Pferdeliebhabern bietet die Toskana eine einmahlige Gelegenheit: In Siena findet das weltberühmte Pferderennen Il Palio statt, welches mit seiner Tradition weltweit einzigartig und besonders in der Stadt Siena für ein aufgewecktes Treiben sorgt. Wer hiervon inspiriert wird und soam liebsten aus seinem Toskanaurlaub gleich einen ganzen Reiturlaubmachen möchte, findet hierzu gleich zahlreiche attraktive Angebote, wie beispielsweise in der Nähe von Florenz oder Volterra.

Wer allerdings zudem nicht auf den einzigartigen Strand verzichtenmöchte, kann sich beispielsweise an einem der langen Sandstrände in derVersilia, nördlich der Etruskischen Revilia, ausruhen.

 

Erleben Sie Kultur und Geschichte der Toskana

 

Wie fast jedes Land in Europa wird auch Italien von einer Geschichtemit vielen Umbrüchen und kriegerischen Ereignissen geprägt. Die Toskanastellte hierbei stets eine ganz besondere Rolle, da sie lange Zeit alskulturelles Zentrum mit der

 

 

damaligen italienischen Hauptstadt Florenz wichtige Funktionen innehatte. Daher kommt es nicht von ungefähr, dass sich bei der Bestimmungdes Standard-Italienischen der toskanische Akzent durchgesetzt hat. DieWurzeln der kulturellen Einflüsse liegen bei denEtruskern,

die dieses Gebiet seit dem 11. Jahrhundert v. Chr. beherrscht und ihmwirtschaftlichen Wohlstand gebracht haben. Nach der Ausdehnung Roms undder späteren europäischen Völkerwanderung wurde das Gebiet jedoch im Laufe der Jahrhunderte stets vonunterschiedlichen Völkern und damit auch Kulturen geprägt. Letzendlichstellte jedoch die toskanische Hauptstadt Florenz stets einen einflussreichen Ort dar, der 1531 sogar zum Großherzogtum wurde. Auch nach der italienischen Einigung 1861 war Florenz und damit die Toskana immer ein Zentrum für Intellektuelleund Schriftsteller, die diese Orte bis heute geprägt haben.

 

Bilder von:

 

Ferienhäuser in Torre Alfina, Acquapendente und Bolsena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.